Einlagen

individuell und präzise

Einlagen

 

Maßeinlagen passen sich individuell und präzise ihrer Fußform an. Dieser Effekt setzt sich auch beim Abrollen weiter fort. Dort, wo der Fuß sich nicht mehr eigenständig halten kann und strukturelle Defizite reguliert werden, ist es anfänglich vielleicht etwas ungewohnt. Es handelt sich dann um genau das Belastungsmoment, das die Einlage aufnimmt und korrigiert

weiterlesen

Einlagen

Orthopädisch

Maßgefertigte Einlagen für alle Aktivitäten

Einlagen

Orthopädisch

Jede Einlage wird individuell nach Abdruck oder Fußscan von uns gefertigt. Natürlich berücksichtigen wir dabei Ihre persönlichen Ansprüche & Lebensumstände. Legen Sie Ihre Füße in unsere Hände und lassen Sie sich bei der Auswahl von uns behilflich sein.

schließen
Kontakt aufnehmen
mehr erfahren

Sicher im Schuh

Orthopädischer Fußschutz

Orthopädische Einlagen oder Schuhzurichtungen für Ihren Arbeitssicherheitsschuh erhalten Sie in all unseren Filialen.

Sicher im Schuh

Orthopädischer Fußschutz

Worauf müssen Sie achten?


Bei den Schuhen muss sichergestellt werden, dass die Schuhe nach der Veränderung noch der EN ISO 20345 entsprechen. Diese Prüfung wird, noch bei der Produktion des Schuhs, von einem unabhängigem Institut bestätigt. Wenn die DGUV 112-191 nicht eingehalten wird, und es zu einem Arbeitsunfall kommt, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Versicherung die Kosten nicht übernimmt, sehr hoch. Hierzu reicht es schon, die originale Einlegesohle durch die eines anderen Herstellers zu tauschen.


 


Wer übernimmt die Kosten?


Grundlegend gilt:


• Sofern Sie mindestens 15 Jahre in die gesetzliche Renten- versicherung eingezahlt haben, ist diese der Kostenträger.


• Darunter wenden Sie sich bitte an die Agentur für Arbeit. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber bzgl. der Kostenübernahme.


  


Bei einer Kostenübernahme über die Rentenversicherung benötigen Sie folgende Unterlagen:


• Formular G 0100


• Formular G 0130


• Notwendigkeitsbescheinigung


• Einen ärztlichen Befund Einlagen und Schuhzurichtung


 


Bei einer Folgeversorgung benötigen Sie folgende Unterlagen:


• Formular Folgeversorgung


• Notwendigkeitsbescheinigung


• Einen ärztlichen Befund Einlagen und Schuhzurichtung


 


Bei einer Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit rufen Sie bitte die bundeseinheitliche Hotline an:


Tel.: 0800 – 455550


 


 

schließen
Kontakt aufnehmen
mehr erfahren

Unsere Partner